DAX: Aktien wieder „alternativlos“?

0

TraderdailyvideoDie Aussicht auf eine Ausweitung des EZB-Ankaufprogramms für Anleihen und die jüngsten Maßnahmen der chinesischen Zentralbank haben dem DAX zum Ende der Vorwoche geradezu Flügel verliehen. Allerdings müssen nun einige charttechnische Hürden überwunden werden.

„Mit dem dynamischen Überwinden des letzten Reaktionshochs in Bezug auf den mittelfristigen Abwärtstrend vom 9. September bei 10.515 Punkten hatte sich die charttechnische Gesamtsituation bereits am Donnerstag aufgehellt. Aktuell dürfte der deutsche Blue Chip-Index auf dem Weg sein, einen Test der 200 Tage-Linie (akt. 11.040 Pkt.) zu initiieren. Dort besteht ein aus charttechnischer Sicht großes Hindernis für das weitere Fortkommen…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.

 

 


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here