Daimler – Range-Ausbruch

1
2.511 views
Bildquelle: Pressefoto Daimler

In der aktuellen Ausgabe der ideas daily der Commerzbank finden wir heute eine interessante Kurzanalyse zur Daimler-Aktie (WKN 710000). Dabei geht es um die auch aufgrund starker Quartalsergebnisse wahrscheinlicher gewordene Fortsetzung der Erholung beim DAX-Wert. Konkret heißt es:

Die Daimler-Aktie hatte im März dieses Jahres ein 16-Jahres-Hoch bei 96,07 EUR markiert. Dort startete das Papier eine bedeutende Abwärtskorrektur bis auf ein Jahrestief bei 62,06 EUR. Der damit verbundene Bruch der vom Tief im Jahr 2013 ausgehenden Aufwärtstrendlinie und des Tiefs vom August erwies sich nicht als nachhaltig. Nach einigen Tagen der Stabilisierung übersprang die Aktie diese Marken wieder und begann eine Erholungsrally. Zuletzt konsolidierte der Kurs im Bereich der 50-Tage-Linie. Im gestrigen Handel gelang nach Präsentation der Quartalszahlen der von hohem Volumen begleitete Ausbruch aus der Konsolidierungsrange auf ein 5-Wochen-Hoch.

Eine Fortsetzung der Erholung ist somit wahrscheinlich. Als primäre Zielzone ist der Bereich 79,06-81,06 EUR anzusehen. Dort befinden sich das 50%-Retracement, die korrektive Abwärtstrendlinie, die Kurslücke vom 12. August und die 200-Tage-Linie. Kurzfristig könnte der Horizontalwiderstand bei 76,72 EUR Anlass für eine Verschnaufpause liefern. Um das übergeordnete Chartbild aufzuhellen, müsste die 200-Tage-Linie bei derzeit 81,06 EUR nachhaltig überwunden werden. Kurzfristig bearish würde es hingegen mit einem Rutsch unter 70,70 EUR. Nächste Ziele lauten dann 66,47/66,80 EUR und eventuell 62,06 EUR.

20151023_ideas_daily

Wer gehebelt auf steigende Kurse der Daimler-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CN7F8N der Commerzbank (aktuell mit einem Hebel von 8,6 ausgestattet) ins Auge fassen. Das Produkt mit der WKN CR9SY3 (aktueller Hebel: 4,7) wäre eventuell etwas für Daimler-Shroties.

Diese Publikation wird mit Unterstützung der Emittenten von strukturierten Wertpapieren erstellt.

Bildquelle: Pressefoto Daimler


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here