DAX: Umsatzlose Erholungsbewegung

0

TraderdailyvideoNach einer erfreulichen Woche, in der sich der DAX über der 10.000er-Marke festsetzen konnte, richten sich die Blicke nun auf die laufende Berichtssaison. Charttechnisch bleibt es ebenfalls spannend:

„Im Hinblick auf die zuvor kurzfristig „überkaufte“ Situation gestaltete sich die seitwärts gerichtete Kursentwicklung der vergangenen Woche konstruktiv. Das bisherige Konsolidierungstief vom Mittwoch dieser Woche lag mit 9.890 Punkten deutlich oberhalb des 38,2%-Fibonacci-Retracements des tertiären Aufwärtstrends bei rund 9.860 Punkten. Damit besteht zumindest unter charttechnischen Gesichtspunkten ein weiter…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.

 


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here