Lufthansa: Wie sind die Aussichten?

2
Bildquelle: dieboersenblogger.de

In nur wenigen Wochen konnte die Lufthansa-Aktie (WKN 823212) Kurszuwächse von rund 30 Prozent verbuchen. Damit hatte sich die Marktstimmung rund um die Kranich-Airline radikal verändert. Nun gilt es aber, diesen Schwung mitzunehmen.

Nachdem die Lufthansa eine starke Nachfrage in den Sommermonaten vermelden konnte, wird nun auch wieder mit der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) verhandelt. Allerdings sehen die Analysten bei der Credit Suisse trotz dieser Fortschritte grundsätzlich schlechte Aussichten für die Fluglinie. Aus diesem Grund wurde zwar das Kursziel für die Lufthansa-Aktie leicht von 10,60 auf 11,44 Euro nach oben angepasst. Dafür bleibt es jedoch bei der „Underperform“-Einstufung.

Quelle: Guidants
Quelle: Guidants

Auch wenn Lufthansa zuletzt für etwas erfreulichere Schlagzeilen sorgen konnte, muss sich das Management immer noch um einige große Baustellen kümmern. Dazu gehört insbesondere der Konzernumbau mit dem stärkeren Fokus auf Billigangebote, dessen Erfolg nicht garantiert ist. Anleger, die gehebelt auf steigende Kurse der Lufthansa-Aktie setzen möchten, könnten das Produkt mit der WKN DG2ALA ins Auge fassen.

Folgen Sie uns auch auf Guidants: Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie hier

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here