AMD, Citigroup, Goldman Sachs, Philip Morris: Diese Zahlen könnten Sie erwarten

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Der Donnerstag ist traditionell der spannendste Tag einer Woche in der Berichtssaison. Das ist heute nicht anders. Mit der Citigroup (WKN A1H92V) und Goldman Sachs (WKN 920332) stehen erneut zwei gewichtige Bank-Player auf der Agenda. Während die Citigroup ein Gewinnplus melden dürfte, wird bei Goldman Sachs mit deutlich schwächeren Zahlen gerechnet. Daneben stellen die Analysten auch beim Tabakkonzern Philip Morris International (WKN A0NDBJ) schwächere Zahlen in Aussicht. Der Chip-Hersteller AMD (WKN 863186) dürfte wiederum mit einem großen Verlust aufwarten.

Vorbörslich melden ab etwa 13.00 Uhr MESZ:

Citigroup: Aktuelle Erwartungen (EPS): 1,28 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,15 US-Dollar

Goldman Sachs: Aktuelle Erwartungen (EPS): 3,05 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 4,57 US-Dollar

Philip Morris International: Aktuelle Erwartungen (EPS): 1,11 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,39 US-Dollar

U.S. Bancorp: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,81 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,78 US-Dollar

Nach Börsenschluss ab etwa 22.00 Uhr MESZ melden:

AMD: Aktuelle Erwartungen (EPS): -0,12 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,03 US-Dollar

Mattel: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,80 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,01 US-Dollar

Schlumberger: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,77 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,49 US-Dollar

Folgen Sie uns auch auf Guidants: Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie hier

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here