ThyssenKrupp: Langfristig denken

1
Das ThyssenKrupp Quartier - Bildquelle: © ThyssenKrupp AG [http://media.thyssenkrupp.com/images/press/thyssenkrupp_p_1298.jpg]

Bei seinen Sparbemühungen war ThyssenKrupp (WKN 750000) zuletzt sehr erfolgreich. Dafür wollte sich das Umfeld angesichts eines anhaltenden Preisdrucks am Stahlmarkt und der chinesischen Wachstumssorgen nicht von seiner besten Seite präsentieren. Trotzdem heißt das nicht, dass Anleger nicht einen Blick auf die ThyssenKrupp-Aktie riskieren dürfen.

Bei der Credit Suisse sieht man auf die ThyssenKrupp-Aktie sogar mehr als eine Kursverdopplung auf über 40,00 Euro zukommen. Aktuell notiert der DAX-Wert unter 20,00 Euro. Allerdings ist das das langfristige Kursziel für die Essener. Voraussetzung sei aus Analystensicht das Erreichen der Einsparziele und ein Anziehen des Stahlzyklus binnen zwei bis fünf Jahren. Jetzt haben die Schweizer die Thyssen-Krupp-Aktie schon einmal auf die „Top Outperform Liste“ (Kursziel: 24,00) gesetzt.

Quelle: Guidants
Quelle: Guidants

ThyssenKrupp konnte zuletzt einige Früchte aus seinen Sparmaßnahmen ernten und Anleger mit der Aussicht auf weitere Einsparungen erfreuen. Allerdings wäre es auch schön, wenn man bei Stahlwerten auch einmal von einem verbesserten Gesamtmarktumfeld sprechen könnte. Wer trotzdem gehebelt auf steigende Kurse der ThyssenKrupp-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CF1Q7R ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Das ThyssenKrupp Quartier – Bildquelle: © ThyssenKrupp AG [http://media.thyssenkrupp.com/images/press/thyssenkrupp_p_1298.jpg]


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here