Intel: Kaufsignal vor Quartalszahlen mit Kursziel 40 Euro

0
Bildquelle: Pressefoto Intel

Über den weltgrößten Chip-Hersteller Intel (WKN 855681) haben wir bereits im September geschrieben. Damals lautete das Kursziel noch 37 Euro. Inzwischen ist es weiter gestiegen. Im Vorfeld der Zahlenveröffentlichung kommende Woche ist die Aktie (auch aus Sicht der Point & Figure-Methode) noch einmal interessanter geworden.

Analysten erwarten für das dritte Quartal bei einem leichten Umsatzrückgang von 2 Prozent auf 14,2 Mrd. US-Dollar ein deutliches Ergebnisminus: Das EPS soll von 66 Cents auf 59 Cents zurückgehen. Damit wird auch auf das Gesamtjahr bezogen ein Ergebnisminus erwartet. Dennoch herrscht Optimismus hinsichtlich der Zukunft von Intel vor.

Die Point & Figure Charttechnik weist derzeit ein Kaufsignal aus. Dieses wurde durch Überschreiten des Doppeltop bei 27 Euro (Punkt 1) sowie das Überwinden des Abwärtstrends (Punkt 2) ausgelöst. Die Aktie befindet sich klar im Aufwärtstrend und notiert oberhalb der langfristigen Aufwärtstrendlinie (Punkt 3).

Abb.: Intel Corp., Point & Figure (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen
Abb.: Intel Corp., Point & Figure (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Als Kursziel ergibt die vertikale Methode 40,00 Euro. Ein erstes Kursziel ist das Januar-Hoch bei 32,00 Euro (Punkt 5).

Abb.: Intel Corp., Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen
Abb.: Intel Corp., Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Ein Short-Signal ergibt sich bei Kursen von unter 24,50 Euro (Punkt 4). Dieser Bereich eignet sich daher auch für eine Stop-Loss-Order. Einen Trendbruch erfährt die Intel-Aktie bei Unterschreiten der aktuellen Aufwärtstrendlinie (Linie 3).

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein Unlimited Turbo-Zertifikat auf Intel (WKN CZ6HLH) an. Das Stop-Loss ist hier ebenfalls zu beachten.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Bildquelle: Pressefoto Intel


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here