adidas: Nicht auch das noch

2
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Europas größter Sportartikelhersteller adidas (WKN A1EWWW) hat genügend eigene Sorgen. Mit dem Konzernumbau und den US-Konkurrenten Nike (WKN 866993) und Under Armour (WKN A0HL4V) hat der DAX-Konzern alle Hände voll. Da kann man nicht auch noch den FIFA-Korruptionsskandal gebrauchen. Zumal sich die ganze Geschichte zum Nachteil der Herzogenauracher entwickelt.

Anders als die US-FIFA-Sponsoren Coca-Cola (WKN 850663) und McDonald’s (WKN 856958) hatte adidas nicht den sofortigen Rücktritt des im Kreuzfeuer stehenden FIFA-Präsidenten Sepp Blatter gefordert. Nun hat jedoch die FIFA selbst Blatter und UEFA-Chef Michel Platini im Zuge der Ermittlungen der Schweizer Bundesanwaltschaft wegen einer dubiosen Zahlung für 90 Tage gesperrt. Das Festhalten an den handelnden FIFA-Personen könnte letztlich auch adidas marketingtechnisch Schaden.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

So oder so steckt adidas in der Zwickmühle. Auf der weltweiten Bühne eilt Konkurrent Nike von einem Erfolg zum anderen. Auf dem wichtigen US-Markt musste sich adidas wiederum hinter dem Emporkömmling Under Armour einreihen. Und dann bleibt da noch das kriselnde Golfgeschäft, das dem Unternehmen reichlich Kopfzerbrechen bereitet. Aus diesem Grund dürften die Erfolge bei den eingeleiteten Effizienz- und Sparmaßnahmen im Aktienkurs nicht zur vollen Geltung kommen. Wer trotzdem gehebelt auf steigende Kurse der adidas-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CC3DM8 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here