Die Börsenblogger um 12: K+S sorgt für den unrühmlichen Höhepunkt

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Eine Zeit lang konnten es Investoren kaum abwarten, endlich die US-Leitzinswende nach vielen Jahren zu sehen. Doch nach dem jüngsten Arbeitsmarktbericht scheint man froh zu sein, dass die Geldpolitik der wichtigsten Notenbank der Welt wohl noch eine ganze Weile länger richtig locker bleibt. Die Aussicht auf weiter niedrige US-Leitzinsen treibt den DAX am Montag um über 2 Prozent in die Höhe.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +2,0% 9.744
MDAX +2,2% 19.752
TecDAX +1,8% 1.768
SDAX +1,3% 8.470
Euro Stoxx 50 +2,6% 3.167

Die Topwerte im DAX sind RWE (WKN 703712), Deutsche Bank (WKN 514000) und ThyssenKrupp (WKN 750000). Die Top-Nachricht des Tages ist natürlich die geplatzte Übernahme von K+S (WKN KSAG88) durch Potash (WKN 878149). Daraufhin stürzt die K+S-Aktie regelrecht ab. Wesentlich besser kommt dagegen die vom Hamburger Windkraftanlagenbauer Nordex (WKN A0D655) vermeldete Übernahme in Spanien an. Gute Nachrichten hatte auch Evotec (WKN 566480) parat. In Sachen Charttechnik kann man das auch von Heidelberger Druck (WKN 731400) behaupten. Schließlich dürfte man bei der Deutschen Börse (WKN 581005) hoffen, dass der Markt weiter volatil bleibt.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag angesichts der Aussicht auf weiter niedrige Leitzinsen in den USA gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1268 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,1160 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8961 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 46,09 US-Dollar je Barrel 0,9 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,1 Prozent auf 48,74 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.135,05 US-Dollar je Unze (-0,3 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,3% 16.433
NASDAQ100-Future +0,4% 4.279
S&P500-Future +0,3% 1.948

Interessante US-Quartalsberichte bleiben heute Mangelware.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here