Gerry Weber: Immer noch gewöhnungsbedürftig

2
Bildquelle: Pressefoto Gerry Weber International AG

Inzwischen hatte die Aktie des Modekonzerns Gerry Weber (WKN 330410) rund eine Woche Zeit, sich im SDAX zu akklimatisieren. Wesentlich mehr Zeit hatten wiederum Analysten, ihre Einschätzungen gegenüber Gerry Weber nach unten anzupassen, nachdem das Unternehmen zuletzt ein weiteres Mal enttäuschende Zahlen präsentiert hatte.

Bei den Analysten bei Berenberg hat man nun mit einer um bis zu 27 Prozent gekürzten Ergebnisprognose für die Jahre 2015 bis 2017 auf die enttäuschenden Zahlen für das dritte Geschäftsquartal reagiert. Zudem wurde das Kursziel für die Gerry-Weber-Aktie von 25,50 auf 16,50 Euro nach unten gefahren. Allerdings wurde das „Hold“-Rating bestätigt, da die hohe Dividendenrendite eine Absicherung nach unten darstellen würde.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Gerry Weber hat Investoren zuletzt mit einigen Gewinnwarnungen und der damit zusammenhängenden Unsicherheit enttäuscht. Dabei könnte man die Ergebnisschwäche dem Unternehmen möglicherweise noch verzeihen, wenn nicht gleichzeitig auch die Wachstumszahlen zuletzt ebenfalls enttäuschend ausgefallen wären. Wer trotzdem gehebelt auf steigende Kurse der Gerry-Weber-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CK3ARG ins Auge fassen. Shorties könnten derweil auf das Hebelprodukt mit der WKN CN6U86 setzen.

Diese Publikation wird mit Unterstützung der Emittenten von strukturierten Wertpapieren erstellt.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Gerry Weber International AG


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here