DAX: Stabilisierungschancen nach erstem Test des Augusttiefs

0

TraderdailyvideoDer DAX musste am Donnerstag wieder herbe Abschläge einstecken. Nach der Fülle an schlechten Tagen wird daher vielfach eine Gegenbewegung erwartet. Charttechnisch könnte die das Blatt wieder wenden.

„Aktuell erfolgt bereits ein Test der wichtigen charttechnischen Unterstützung bei 9.340 Punkten. Durch die „Ankerfunktion“ dieser Marke aufgrund der Tatsache, dass der crashartige Kursabschwung dort am 24. August zum Stehen gekommen ist, ist davon auszugehen, dass Trader versuchen werden, an dieser Stelle eine Spekulation auf ein „zweites Standbein“ zu entfachen. Kurzfristig dürfte dieses Tief daher nicht…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here