E.ON & RWE: Panikmache ungerechtfertigt?

2
Bildquelle: Pressebild E.ON

Die Versorgertitel RWE (WKN 703712) und E.ON (WKN ENAG99) kommen derzeit auf keinen grünen Zweig. Am Dienstag war die Aufregung besonders groß. Nachdem es in einem „Spiegel“-Bericht hieß, dass die Unternehmen zu wenig Geld für den Abriss von Atommeilern und die Müllentsorgung zurückgelegt hatten, rutschten sowohl die Aktien von E.ON als auch von RWE am DAX-Ende zwischenzeitlich um mehr als 10 Prozent in die Tiefe.

Allerdings gab es auch Stimmen, die bei der Panikmache nicht ganz mitziehen wollten. Bei den Analysten bei Bernstein Research bliebt man beim „Market-Perform“-Rating für die RWE-Aktie und dem Kursziel von 14,00 Euro. Im Fall von E.ON wurden die „Outperform“-Einschätzung und das Kursziel von 16,40 Euro bestätigt. Auf Analystenseite ist man der Ansicht, dass dem „Spiegel“-Bericht, dem zufolge den deutschen Energiekonzernen für den Atomausstieg möglicherweise Rückstellungen in Höhe von 30 Mrd. Euro fehlen, ein Extrem-Szenario mit negativen Zinsen zugrunde liegen würde, welches nicht plausibel sei.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Auch wenn die jüngste Panikmache rund um die kriselnden Versorger nicht gerechtfertigt sein dürfte, bleiben kaum Argumente, warum Investoren derzeit auf RWE und E.ON setzen sollten, zumal die Düsseldorfer zuletzt selbst die als große Chance angesehene Aufspaltung nicht wie gewünscht durchführen können. Wer jedoch mutig ist und sogar gehebelt auf steigende Kurse der E.ON-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CW3ZEZ ins Auge fassen. Wer noch mutiger ist und gehebelt auf steigende Kurse der RWE-Aktie setzen möchte, kann einen Blick auf das Produkt mit der WKN CW4HR6 riskieren.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressebild E.ON


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here