Nokia-Aktie: Goldmänner sehen reichlich Kurspotenzial

2
Bildquelle: Pressefoto Nokia

Angesichts des großen Interesses am Kartendienst Here hatten sich Investoren vorgestellt, dass Nokia (WKN 870737) letztlich mehr als die vermeldeten 2,8 Mrd. Euro beim Verkauf an ein Konsortium aus den deutschen Automobilherstellern Daimler (WKN 710000), BMW (WKN 519000) und Audi herausholen könnte. Natürlich brachten aber auch die allgemeinen Marktturbulenzen die Nokia-Aktie unter Druck, und das trotz wieder ansehnlicher Profitabilität im Netzwerkgeschäft.

Dabei sind die Analysten bei Goldman Sachs der Ansicht, dass die Nokia-Aktie im Vergleich zum europäischen Technologiesektor seit Jahresbeginn zu hart abgestraft wurde. Aus diesem Grund wurden die Papiere der Finnen in die „Conviction Buy List“ aufgenommen. Allerdings haben die Goldmänner wegen Erwartung niedrigerer Patenterlöse für den Zeitraum 2015 bis 2019 ihr Kursziel leicht von 9,00 auf 8,70 Euro nach unten gefahren. Trotzdem ergibt sich derzeit ein sattes Kurspotenzial von knapp 50 Prozent.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Während Microsoft (WKN 870747) zuletzt hohe Abschreibungen auf das übernommene Nokia-Handy-Geschäft vornehmen musste, haben die Finnen dieses Problem nicht mehr. Stattdessen darf man sich mit dem Here-Verkauf und der anstehenden Übernahme von Alcatel-Lucent (WKN 873102) auf die Wachstumsmöglichkeiten im Bereich Netzwerkausrüstung freuen. Wer daher gehebelt auf steigende Kurse der Nokia-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG1PFE ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nokia


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here