Apple: Die Sache mit den Wunderdingen…

3
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Smartphones sind Statussymbole, und ganz besonders iPhones. Doch warum sollte man viel Geld für ein Nachfolgemodell ausgeben, um es Freunden vorzeigen zu können, obwohl sich die Geräte äußerlich kaum unterscheiden? Apple (WKN 865985) sagt: Es kommt auf die inneren Werte an. Und so werden wieder scharenweise Apple-Fans ihre älteren iPhones, aber auch die der Reihen 6 und 6 Plus durch das neue iPhone 6S oder das größere 6S Plus ersetzen.

Daher werden sich erneut Schlangen vor den Apple-Shops von Menschen bilden, die die neuesten Smartphones mit schnelleren Chips und einer Kamera, die nun auch Videos in besonders hoher Ultra-HD-Qualität aufnehmen kann, unbedingt haben wollen. Allerdings hatte Apple gestern Abend bei der großen Präsentation in San Francisco wesentlich mehr als neue iPhone-Modelle zu bieten. Neben neuer Software für die Apple Watch gab es auch iPads mit ganz großen Bildschirmen zu bewundern. Und schließlich will Apple mit seiner neuen Apple-TV-Box die Fernsehlandschaft komplett umkrempeln.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Von Apple erwarten wir mittlerweile Wunderdinge, weil das Unternehmen in den vergangenen Jahren in vielen Bereichen Maßstäbe gesetzt hat. So ist es auch leicht enttäuscht zu sein, wenn auf den ersten Blick die Weltsensationen ausbleiben. Trotzdem hat der Konzern auch dieses Mal eine ganze Reihe an Produkten vorgestellt, die kurzfristig, aber auch auf längere Sicht zum Unternehmenserfolg beitragen sollten. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Apple-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DZY673 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


3 KOMMENTARE

  1. Vor allem aber das riesige Ipad war ja ein Brüller… Kann man da nicht gleich ein MacBook air mit 13′ Zoll benutzen? Naja, aber anscheinend fällt dem guten Apfel nichts interessantes mehr ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here