DAX: Wenig Bewegung zum Wochenauftakt

0

TraderdailyvideoDank fehlender Impulse durch die US-Börsen aufgrund des gestrigen Feiertags gelang es dem DAX nicht, sich nennenswert von der Stelle zu bewegen. Das dürfte sich heute ändern, wenn die Wall Street wieder ins Geschehen eingreift.

„Insgesamt ergibt sich keine wesentliche Änderung in Bezug auf die charttechnische Einschätzung. Im Anschluss an die massiven Abgaben zu Anfang August zeigte sich vom 24. bis zum 27. August eine erste Aufwärtswelle. Diese wurde bzw. wird auch aktuell noch gefolgt von einer Konsolidierungsphase. Auch wenn durch diese anhaltende Verschnaufpause zuletzt auf der Oberseite kein neues Momentum generiert werden konnte, sollte die…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here