Deutsche Telekom-Beteiligung Scout24 plant Börsengang noch in diesem Jahr

1
Bildquelle: Pressefoto Scout24

Es dürfte in Deutschland nur wenige Internetnutzer geben, die noch nie mit Produkten der Scout24-Gruppe in Berühung gekommen sind. Schließlich betreibt das Unternehmen die führenden digitale Anzeigenplattformen in Deutschland und in anderen ausgewählten europäischen Ländern. Die Kerngeschäfte unter der Dachmarke Scout24 sind die digitalen Marktplätze ImmobilienScout24 und AutoScout24. Nun soll das Unternehmen an die Börse gebracht werden, noch 2015.

Konkret soll das geplante Angebot die Ausgabe neuer Aktien aus einer Kapitalerhöhung und den Verkauf bestehender Aktien aus den Beständen der Altaktionäre umfassen. Fonds, die von Affiliates von Hellman & Friedman und Blackstone beraten werden, halten ungefähr 67 Prozent der Anteile an Scout24, die Deutsche Telekom AG (WKN 555750) 29 Prozent und das Management 4 Prozent. Die derzeitigen Aktionäre beabsichtigen, nach dem Börsengang weiterhin einen signifikanten Anteil am Unternehmen zu halten, um an der langfristigen Wertschöpfung von Scout24 teilzuhaben. Scout24 selbst erwartet einen Nettoerlös aus der Erstplatzierung von mindestens 200 Mio Euro. Das Unternehmen will damit seine Verschuldung abbauen, um seine Finanzkraft und Eigenkapitalausstattung zu stärken und sein Wachstum zu unterstützen.

Im Jahr 2014 haben die Kerngeschäfte (die Segmente ImmobilienScout24, AutoScout24 und Corporate) von Scout24 einen Umsatz von 342 Mio. Euro erzielt. Dies entspricht für den Zeitraum von 2012 bis 2014 einer Wachstumsrate von 12 Prozent. Das EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit betrug im gleichen Jahr 149 Mio. Euro , was einer Marge von 44 Prozent und einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 42 Prozent im Zeitraum von 2012 bis 2014 entspricht.

Ob der Börsengang tatsächlich umgesetzt wird, dürfte stark vom Börsenumfeld der nächsten Zeit abhängen. Nach dem turbulten August dürfte eine bessere Entwicklung in den kommenden Woche den Weg für Scout24 und vielleicht auch andere Unternehmen ebenen. Scout24 wäre auf jedenfall eine thematische Bereicherung für den Kurszettel. Was die Attraktivität angeht, werden die Details zum Börsengang Aufschluss geben.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Scout24


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here