RWE & E.ON: Die ganz große Chance

2
Bildquelle: Pressebild E.ON UK

Auch wenn die Aktien der beiden großen deutschen Energieversorger RWE (WKN 703712) und E.ON (WKN ENAG99) im Zuge der jüngsten Marktturbulenzen besonders schlecht abgeschnitten haben und die Unternehmen immer noch vor großen Herausforderungen stehen, ist Hopfen und Malz noch nicht endgültig verloren. Zumindest für E.ON bleibt die große Abspaltung als Riesenchance.

Dieser Ansicht ist man unter anderem bei den Analysten bei Bernstein Research. Auf Analystenseite ist man der Ansicht, dass der Markt den Wert der Aufspaltung weiterhin unterschätzen würde und dieser als künftiger Kurs- und Dividendentreiber fungieren sollte. daher wurde das Kursziel für die E.ON-Aktie zwar leicht von 16,90 auf 16,40 Euro nach unten gefahren Dafür wurde die „Outperform“-Einstufung bestätigt. Mit einer solchen Aufspaltung kann RWE jedoch nicht dienen. Für die Essener gehen die Analysten bei Bernstein nach schwachen Halbjahreszahlen von erheblichen Dividendenkürzungen aus. So ging es dann auch für das Rating von „Outperform“ auf „Market-Perform“, während das Kursziel mal eben auf 14,00 Euro halbiert wurde.

Auch wenn der Erfolg für E.ON nach der Aufspaltung nicht garantiert ist, haben die Düsseldorfer wenigstens einen radikalen Schritt gewagt, um sich der allgemeinen Marktschwäche entgegenzustemmen, weshalb die Chancen bei den Versorgern derzeit bei E.ON zu suchen sind. Wer gehebelt auf steigende Kurse der E.ON-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG6651 ins Auge fassen. Wer noch mutiger ist und gehebelt auf steigende Kurse der RWE-Aktie setzen möchte, kann einen Blick auf das Produkt mit der WKN DG6JFQ riskieren.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressebild E.ON UK


2 KOMMENTARE

  1. […] Die Topwerte im DAX sind K+S (WKN KSAG88), ThyssenKrupp (WKN 750000) und E.ON (WKN ENAG99). Dabei profitiert die K+S-Aktie vor allem von neuen Übernahmefantasien. Nachrichten gibt es unter anderem von der Lufthansa (WKN 823212). Dabei machen die Piloten nun in Sachen neue Streiks ernst. Gleichzeitig scheint bei den Energieversorgern RWE (WKN 703712) und E.ON Hopfen und Malz noch nicht endgültig verloren zu sein. Zumindest für E.ON bleibt die große Abspaltung als Riesenchance. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here