KWS Saat: Kräfte freisetzen

1
Bildquelle: Pressefoto KWS SAAT AG

Beim Saatguthersteller KWS Saat (WKN 707400) lief das nordamerikanische Zuckerrübensaatgutgeschäft im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2014/15 (Ende Juni) deutlich besser als gedacht. Somit konnte das SDAX-Unternehmen auch konzernweit überraschend gute Ergebnisse einfahren.

Bisher hatte man einen EBIT-Rückgang von 138,4 Mio. Euro in 2013/14 auf jetzt 127 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Nun aber rechnet das Management mit einem Wert in etwa auf Vorjahresniveau. Den endgültigen Geschäftsbericht gibt es dann am 15. Oktober. Nach neun Monaten hatte noch der Ausbau der Forschung & Entwicklungs- sowie Vertriebsaktivitäten zu einem Rückgang des Betriebsergebnisses geführt.

Auf Analystenseite wurden die überraschend guten Eckdaten bei KWS Saat honoriert. Bei der NordLB und bei Warburg Research folgten sogar Kurszielanhebungen für die KWS-Aktie von 280 auf 290 Euro bzw. von 296 auf 303 Euro. Allerdings reichte es in beiden Fällen nur zu „Halten“-Empfehlungen. Bei der NordLB wurde dies zum Beispiel mit anhaltend schwierigen Marktbedingungen in einigen Absatzmärkten und künftig wohl weniger positiven Währungseffekten begründet. Die Analysten bei Hauck & Aufhäuser sind zudem der Ansicht, dass das belastbare Geschäftsmodell und die soliden Wachstumsaussichten wegen des Einstiegs in neue Märkte von der aktuellen Bewertung der Aktie bereits reflektiert werden.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Mit einem 2016er-KGV von 21,5 ist die KWS-Aktie nicht wirklich günstig. Schließlich hält der steile Aufwärtstrend des SDAX-Wertes nun schon einige Jahre an. Dabei hat sich das Tempo des Aufstiegs zuletzt etwas verlangsamt. Das dürfte sich jedoch wieder ändern, wenn es in Richtung Allzeithoch gehen sollte. Aktuell fehlen bis dorthin rund 9 Prozent. Eine solche Rekordjagd kann bekanntlich einige Kräfte freisetzen. Wer daher gehebelt auf steigende Kurse der KWS-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CZ1VV2 ins Auge fassen.

Diese Publikation wird mit Unterstützung der Emittenten von strukturierten Wertpapieren erstellt.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto KWS SAAT AG


TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here