Schoeller-Bleckmann: Nicht zu früh jubeln

3
Bildquelle: Pressefoto Schoeller-Bleckmann

In den vergangenen Tagen schossen die Ölpreise geradezu nach oben. Und mit ihnen auch die Kurse einiger Ölwerte. So auch beim österreichischen Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment (SBO) (WKN 907391). In wenigen Tagen gab es ein sattes Kursplus beim ATX-Wert von knapp 20 Prozent zu bewundern. Trotzdem sollten Investoren nicht zu euphorisch werden.

Schließlich kehrten die chinesischen Wachstumssorgen am Dienstag schon wieder zurück und bescherten den Ölnotierungen postwendend einen weiteren Schlag. In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir gut sehen können, wie sehr die chinesischen Wachstumssorgen und das Überangebot an den Ölmärkten die Preise für den Rohstoff selbst und damit auch für die von Öl und Gas abhängigen Aktien belasteten. Daher sollte sich das Kurspotenzial der SBO-Aktie trotz zwischenzeitlicher Ausschläge nach oben erst einmal in Grenzen halten.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Auch bei den Analysten bei der Raiffeisen Centrobank (RCB) sieht man derzeit wenig Potenzial. Sie haben sogar das Kursziel für die SBO-Aktie von 48,0 Euro auf 45,00 Euro nach unten gefahren und die „Reduce“-Einschätzung bestätigt. Die Marktexperten sind der Ansicht, dass die Margen bei SBO aufgrund einer langsameren Erholung der Nachfrage nach Bohrdienstleistungen weiter unter Druck bleiben sollten. Wer jedoch an die Wende glaubt und sogar gehebelt auf steigende Kurse der SBO-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CR6GDU ins Auge fassen.

Diese Publikation wird mit Unterstützung der Emittenten von strukturierten Wertpapieren erstellt.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Schoeller-Bleckmann


3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here