Givaudan: Was machen die Emerging Markets?

2
Bildquelle: Givaudan

Der weltgrößte Aromen- und Duftstoffhersteller Givaudan (WKN 938427) sowie Konkurrent des MDAX-Unternehmens Symrise (WKN SYM999) will in den kommenden Jahren etwas weniger stark wachsen als bisher angenommen. Allerdings möchte das SMI-Unternehmen trotzdem stärker zulegen als der Gesamtmarkt und so seine Stellung weiter ausbauen.

Bis zuletzt lag das mittelfristige jährliche Wachstumsziel bei 4,5 bis 5,5 Prozent (organisch). Doch nun will man in den Jahren bis 2020 im Schnitt nur noch um 4 bis 5 Prozent zulegen. Der freie Cashflow soll wiederum in der gleichen Zeit um 12 bis 17 Prozent anwachsen, nachdem man sich im Zuge der alten Wachstumsstrategie bis 2015 einen Wert von 14 bis 16 Prozent vorgenommen hatte. Im bisherigen Jahresverlauf hatte Givaudan mit enttäuschenden Wachstumszahlen zu kämpfen. Zwischen Januar und Juni 2015 stiegen die Erlöse währungsbereinigt gerade einmal um 1,3 Prozent auf 2,18 Mrd. CHF. Auf der Ergebnisseite lief es dagegen deutlich besser.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Die nun kommunizierten Wachstumsziele hält man bei den Analysten bei Vontobel für etwas optimistisch. Dort geht man von einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstum bei Givaudan von 3,4 Prozent aus. Als Unsicherheitsfaktor werden insbesondere die Schwellenländer gesehen, die das Wachstum in der Branche in den vergangenen fünf Jahren getragen haben. Zwar sieht man auf Analystenseite in den Emerging Marktets langfristig noch ein enormes Wachstumspotenzial, allerdings sei es unklar, inwieweit die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bedeutende Wachstumsmärkte wie Brasilien, China, Indonesien oder Russland noch belasten werden. Daher reicht es bei der Givaudan-Aktie auch weiterhin nur zu einem „Hold“-Rating (Kursziel: 1.700 CHF).

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Givaudan


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here