BASF-Aktie: Nur kurzfristig angeschlagen

2
Bildquelle: Pressefoto BASF

Im Frühjahr hatte die Aktie des weltgrößten Chemiekonzerns BASF (WKN BASF11) noch bei rund 97 Euro ein neues Allzeithoch verzeichnet. Seitdem hat der DAX-Titel in etwa 25 Prozent an Wert eingebüßt. Schuld ist unter anderem das gesamtwirtschaftliche Marktumfeld, das den Ludwigshafenern ausgerechnet im Jubiläumsjahr keine besseren Bedingungen bietet. Allerdings sollte BASF wie auch in den letzten 150 Jahren in der Lage sein, allgemeine Marktturbulenzen zu meistern.

Wenn es jedoch nach den Analysten bei Independent Research geht, dann sollte sich zumindest der BASF-Aktienkurs nicht ganz so schnell erholen. Dort sieht man derzeit nur ein moderates Kurspotenzial, weshalb die Einstufung weiterhin „Halten“ lautet. Das Kursziel wurde sogar von 88,00 auf 82,00 Euro nach unten gefahren.

BASF hat aktuell gleich an mehreren Fronten zu kämpfen. Zum Beispiel blieb im ersten Halbjahr 2015 das Wachstum der Weltwirtschaft, der globalen Industrieproduktion und der Chemieproduktion hinter den Erwartungen zurück. Ein Grund, warum die hauseigenen Wachstumsprognosen für das Gesamtjahr zurückgefahren wurden. Allerdings wurden die Jahresziele für Umsatz und Ergebnis bekräftigt, wonach die Erlöse im Vorjahresvergleich leicht gesteigert werden sollen und das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf dem 2014er-Niveau liegen dürfte.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

In seiner langjährigen Geschichte hat BASF viele schwierige Situationen überstanden und sich als attraktiver Dividendenwert beweisen. Schließlich wurde die Ausschüttung seit 1997 nicht mehr nach unten gefahren. Und in dieser Zeit gab es schließlich einige makroökonomische Turbulenzen. Kurzfristig dürfte das Kurspotenzial der BASF-Aktie jedoch begrenzt sein, zumal es noch nicht ganz klar ist, ob die Sorgen vor einer schwächeren wirtschaftlichen Entwicklung in China und anderen Schwellenländern übertrieben sind oder nicht. Wer den jüngsten Kursrücksetzer der BASF-Aktie jedoch nutzen und sogar gehebelt auf steigende Kurse setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN HY5J16 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto BASF


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here