Xing-Aktie: Das darf ruhig vorkommen

1
Bildquelle: XING AG

Die Aktie des führenden Karrierenetzwerks im deutschsprachigen Raum Xing (WKN XNG888) gehörte am Dienstag mit deutlichen Verlusten zu den größten Verlierern im TecDAX. Dabei hätte man annehmen können, dass der Wert von einem höheren Kursziel profitiert. Allerdings schoss die Xing-Aktie zuletzt regelrecht in die Höhe und erreichte ein Allzeithoch nach dem anderen, so dass die Luft deutlich dünner geworden ist.

Während die Analysten bei Berenberg das Kursziel für Xing von 160,00 auf 181,00 Euro nach oben geschraubt haben, hat die Aktie bereits die Mark von 190 Euro geknackt und steuert die 200-Euro-Marke an. Daher hat man auf Analystenseite die von Xing im ersten Halbjahr 2015 übertroffenen Markterwartungen gewürdigt, jedoch das „Hold“-Rating beibehalten. Aus Analystenseicht sei das Papier derzeit fair bewertet, während das neue Kursziel bereits das höhere Wachstum von 2017 bis 2019 widerspiegeln würde.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Xing hat sein Wachstum im ersten Halbjahr ungebremst fortgesetzt. Dafür hat sich der Wert der Aktie seit Jahresbeginn aber auch schon in etwa verdoppelt. Zudem dürfte das 2016er-KGV von 40 einige Investoren abschrecken. Allerdings muss man auch bedenken, dass es sich hierbei um einen Wachstumswert handelt, bei dem ein solches KGV auch schon einmal vorkommen darf.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: XING AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here