RWE: Es hört einfach nicht auf

2
Bildquelle: Pressefoto RWE

Am Dienstag rutscht die RWE-Aktie (WKN 703712) mit einem deutlichen Minus an das DAX-Ende und setzt dabei ihre jüngste Talfahrt fort. Grund sind zwei heute geäußerte und nicht gerade positive Analystenmeinungen zu Deutschlands zweitgrößtem Energieversorger, nachdem dieser schon in der Vorwoche weder mit der Ankündigung einer neuen Konzernstruktur noch mit seinen Halbjahreszahlen überzeugen konnte.

Bei den Analysten bei Berenberg verweist man auf die alles andere als attraktiven Fundamentaldaten bei RWE und ganz besonders auf die erwartete Entwicklung der Steuerquote. Zwar wurde das „Hold“-Rating für die RWE-Aktie noch bestätigt, allerdings ging es beim Kursziel um 3,00 Euro auf 17,00 Euro. Bei der Société Générale gab es dagegen die Abstufung von „Hold“ auf „Sell“ und auch noch ein um 6,00 Euro auf 15,00 Euro gesenktes Kursziel. Auch dort wurde auf die Steuerquote verwiesen, die nun zu der Vielzahl an bereits bestehenden Problemen für die Essener hinzukommen würde.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Sowohl RWE als auch der große Konkurrent E.ON (WKN ENAG99) haben sich zuletzt nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Wenn es jedoch schon einer der beiden Versorger sein soll, dann hat E.ON zuletzt einige bessere Argumente geliefert, warum Anleger auf einen Turnaround wetten sollten. Wer aber besonders mutig ist und gehebelt auf steigende Kurse der RWE-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG3MGD ins Auge fassen. Shorties könnten wiederum auf das Hebelprodukt mit der WKN DG6JFS setzen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto RWE


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here