Salzgitter: Verborgenes Potenzial

2
Bildquelle: Pressefoto Salzgitter AG

Die Salzgitter-Aktie (WKN 620200) konnte sich am Montagnachmittag mit deutlichen Kurszuwächsen in der MDAX-Spitzengruppe festsetzen. Dabei profitierte das Papier von einigen positiven Analystenkommentaren. Diese beschäftigten sich überwiegend mit den erfreulichen Auswirkungen der vor Jahren eingeleiteten Sparmaßnahmen für Deutschlands zweitgrößtes Stahlunternehmen.

Dabei konnte Salzgitter die Ergebnisse im ersten Halbjahr 2015 gegenüber dem Vorjahr nicht nur deutlich verbessern, sondern dank der schmerzhaften Einsparungen der vergangenen Jahre in diesem Zeitraum auch erstmals seit 2011 wieder mit einem Plus vor Steuern aufwarten. Gleichzeitig hat man sich jedoch im Zuge des Restrukturierungsprogramms „Salzgitter AG 2015“ noch einiges vorgenommen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Die Fortschritte in diesem Restrukturierungsprogramm sind es auch, die die Analysten bei HSBC dazu veranlasst haben, ihre Schätzungen für den 2016er-Vorsteuergewinn bei Salzgitter und das Kursziel für die Salzgitter-Aktie anzuheben sowie das „Buy“-Rating zu bestätigen. Bei den Analysten bei Credit Suisse ist man sogar der Ansicht, dass Salzgitter angesichts der aktuellen Effizienzmaßnahmen unabhängig von der Branchenentwicklung Gewinnsteigerungspotenzial bergen würde. Wer daher gehebelt auf steigende Kurse der Salzgitter-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG3215 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Salzgitter AG


2 KOMMENTARE

  1. […] Die Ergebnisverbesserungen im Zuge der Umsetzung des Restrukturierungsprogramms „Salzgitter AG 201… haben der Aktie von Deutschlands zweitgrößtem Stahlunternehmen einiges an Kurspotenzial beschert und den jüngsten Kursrücksetzer als Einstiegsgelegenheit dastehen lassen. Allerdings könnte es für die Salzgitter-Aktie (WKN 620200) mit einer erneuten Kursrallye schwieriger werden als gedacht. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here