Evotec-Aktie: Neue Fantasien

2
Bildquelle: Evotec AG

Die umfangreiche Kooperation mit dem französischen Pharmakonzern Sanofi (WKN 920657) sorgte zuletzt für einige Kursfantasien bei der Aktie des Biotechnologieunternehmens Evotec (WKN 566480). Dies war auch nötig, da Evotec Ende 2014 und zu Beginn dieses Jahres nicht immer mit Forschungserfolgen auftrumpfen konnte. Die Ausweitung der Zusammenarbeit mit Sanofi sorgt nun jedoch für weiteres Potenzial.

Demnach wollen Sanofi und Evotec gemeinsam auch neue Diabetestherapien erforschen. Evotec kann sich gleich über eine Initialzahlung von 3 Mio. Euro freuen. Damit können die Hamburger erneut gute Nachrichten verbuchen. Zuvor hatten sie vermeldet, dass sie Teil einer Alzheimer-Forschungsinitiative zwischen Cure Network Ventures, einem von den Gladstone Institutes neugegründeten, gewinnorientierten Unternehmen, und Dolby Family Ventures sind.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Dieser positive Nachrichtenfluss war es, der der Evotec-Aktie in den vergangenen Wochen zu einer steilen Erholungsrallye verholfen hatte. Warten wir einmal ab, ob sich die kommende Woche veröffentlichten Halbjahresergebnisse dort einreihen können. Anleger, die gehebelt auf steigende Kurse der Evotec-Aktie setzen möchten, könnten einen Blick auf das Produkt mit der WKN DG2K3K werfen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Evotec AG


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here