DAX: Erholungsbewegung

0

TraderdailyvideoDer DAX steht nach einem freundlichen Handel am Dienstag ganz im Zeichen der Berichtssaison. Aus den USA kommen zudem am Abend wichtige Impulse in Form der Fed-Sitzung. Charttechnisch bleibt es spannend:

„Solange es der laufenden Erholung nicht gelingt, erneut über das 38,2%-Fibonacci-Retracement des Juli-Aufwärtstrends bzw. der Kurslücke vom 24. Juli um 11.335 Punkte zu springen, bleibt für den weiteren Verlauf zumindest der strategische Ausblick für den DAX eingetrübt. Ein nachhaltiger Durchbruch unter die 200 Tage-Linie eröffnet dann sogar das Risiko eines signifikanten Kursrutsches in Richtung der charttechnischen…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here