X-perten Talk: Kratzer am Apfel

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

In den vergangenen Quartalen gehörte es für Apple zum guten Ton, die Erwartungen des Marktes um Längen zu schlagen und so für satte Kurssprünge bei der Aktie am ersten Handelstag nach der Bilanzvorlage zu sorgen. In der aktuellen Berichtssaison für die Monate April bis Juni gelang dies dem Apple-Konzern nicht, ganz im Gegenteil: Die Aktie fiel teilweise um mehr als 5 Prozent. Dennoch konnte der iPhone-Hersteller auch in seinem dritten Geschäftsquartal mit kräftigen Zuwächsen von sich reden lassen und sogar Rekordwerte für dieses Quartal verzeichnen. Wie sich die Aktie nun auch unter charttechnischen Aspekten in den nächsten Wochen weiter entwickeln könnte, erklärt Charttechnik-Experte Franz-Georg Wenner im folgenden X-perten Video. Daneben richtet sich der Blick auch auf den DAX und Gold.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here