Zalando-Aktie: Luft wird dünner

1
Bildquelle: Pressefoto Zalando

Die Aktie des Online-Modehändlers Zalando (WKN ZAL111) konnte in den vergangenen Wochen und Monaten trotz Griechenland-Krise und allgemeiner Marktturbulenzen eine beeindruckende Kursperformance hinlegen. Kein Wunder. Während die Wachstumsaussichten stimmen, konnte das Unternehmen zuletzt Hinweise darauf geben, dass es auch in Sachen Profitabilität immer besser läuft.

Allerdings stellt sich angesichts des steilen Kursanstiegs auch die Frage, wie viel Luft nach oben bleibt und, ob die guten Aussichten nicht schon eingepreist sind. Bei den Analysten bei Goldman Sachs hat man die inzwischen im MDAX gelistete Zalando-Aktie daher aus Bewertungsgründen von der „Conviction Buy List“ (Rating: „Buy“; Kursziel: 40,00 Euro) genommen. An der positiven Einschätzung gegenüber dem Unternehmen hat sich jedoch nichts geändert.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Die MDAX-Zugehörigkeit und die aktuelle Rekordjagd der Aktie sollten dabei kurzfristig neben den Wachstumsaussichten und den erwarteten Profitabilitätsverbesserungen als weitere positive Impulsgeber dienen. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Zalando-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN XM3GU6 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Zalando


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here