Bilfinger: Großer Vertrauensvorschuss!

1
Bildquelle: Pressefoto Bilfinger SE

Mit einer erneuten Gewinnwarnung hat der Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger (WKN 590900) jüngst für einen weiteren Vertrauensverlust gesorgt. Zudem ist nicht ganz klar, ob der angekündigte Verkauf der Kraftwerkssparte den erhofften Befreiungsschlag bringen wird. Daher dürften Anleger zögern, auf ein Comeback zu setzen. Allerdings gibt es am Markt auch solche Stimmen, die die Zeit für einen Einstieg als gekommen ansehen.

Dazu gehören nun die Analysten bei der DZ Bank. Sie haben das Rating für die im MDAX gelistete Bilfinger-Aktie von „Verkaufen“ auf „Kaufen“ geändert. Zwar wurde das Kursziel leicht um 4,00 Euro auf 43,00 Euro nach unten gefahren, allerdings sieht man die Bewertung der Papiere als attraktiv an. Angesichts des geplanten Verkaufs des Geschäftsbereichs „Power“ geht man auf Analystenseite zukünftig von einem verbesserten Margenmix und deutlichen Gewinnsteigerungen für 2016 aus, während die Belastungen schon 2015 verdaut sein dürften.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Am Dienstag sorgen der positive Analystenkommentar und das gute Marktumfeld infolge der erwarteten Einigung im griechischen Schuldenstreit dafür, dass die Bilfinger-Aktie deutlich zulegen kann. Allerdings sollte man beim Wetten auf ein baldiges Comeback Vorsicht walten lassen. Schließlich haben es die Mannheimer nun einige Male gezeigt, dass sie in negativer Hinsicht immer noch einen drauflegen können. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Bilfinger-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG2CUQ ins Auge fassen. Shorties könnten einen Blick auf das Hebelprodukt mit der WKN DG50HM werfen.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann stimmen Sie doch beim Smeil Award für Finanzblogs für uns ab. Hier geht es zur Abstimmung!.

Folgen Sie uns auch auf Guidants: Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie hier

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Bilfinger SE


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here