Daimler will weiter Überzeugungsarbeit leisten

1
Bildquelle: Pressefoto Daimler

Laut Daimler-Chef Dieter Zetsche „sind Frauen das neue China“. Heißt also, dass die Schwaben viel Potenzial darin sehen, Frauen dazu zu bringen, sich einen dicken Benz in die Garage zu stellen. Allerdings dürfte das zunächst einiges an Überzeugungsarbeit erfordern, bis das angeblich schwache Geschlecht eine ähnliche Begeisterung wie Männer für die Automarke mit dem Stern aufbringen kann. Bis dahin wird man sich bei Daimler (WKN 710000) auf das Wachstum von Mercedes-Benz im „alten“ China verlassen müssen, um die Konkurrenz zu überholen.

Dabei konnte Mercedes-Benz zuletzt in Europa und den USA erfreuliche Absätze verbuchen sowie den Abstand auf BMW (WKN 519000) und Audi selbst in China etwas verkürzen. Nachdem der einstige unangefochtene Marktführer im Premiumsegment der Autobranche zwischendurch ins Hintertreffen geraten war, kann man nun sowohl in Sachen Absätze als auch bei der Profitabilität sehr gut mithalten. Damit das so bleibt und die operative Marge im Autosegment über die magische Marke von 10 Prozent steigt und dort verbleibt, will man zukünftig die Effizienz noch weiter steigern.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Bei den meisten Analysten kamen die Ankündigungen zu diesem Thema auf einer Investorenveranstaltung gut an. Bei der Commerzbank rechnet man mit weiter steigenden Konsensschätzungen und einer vor 2017 wohl kaum nachlassenden Umsatzdynamik bei Mercedes-Benz. Zudem wurden die hohe Dividendenrendite und die attraktive Bewertung hervorgehoben. Auch bei der Deutschen Bank hatte man konstatiert, dass das Treffen mit dem Management ermutigend gewesen sei. Anleger, die gehebelt auf steigende Kurse der Daimler-Aktie setzen möchten, könnten das Produkt mit der WKN DG2TWV ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Daimler


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here