Plötzlich richtig entschlossen

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Senti03062015-230x180Schon wieder hat es bei den Anlegern einen Stimmungsumschwung gegeben. Denn der in der Vorwoche verschwundene Optimismus unter den von der Börse Frankfurt befragten Anlegern ist – wenn auch in wesentlich geringerem Umfang als zuvor – wieder zurückgekehrt. Ganz schön mutig, fand ich, wenn man die vielerorts diskutierte griechische Schuldenkrise bedenkt, für die der Tag der Wahrheit – zumindest nach Meinung vieler Kommentatoren – immer näher zu rücken scheint. Wenn man außerdem in Betracht zieht, dass die jüngsten Käufe offensichtlich nicht dazu dienten, in der Vorwoche vorgenommene Absicherungen wieder aufzulösen, mutet die Gemengelage schon etwas sonderbar an. So sind unter den jüngsten Bullen vor allen Dingen Investoren zu finden, die sich zuvor gerade auf der institutionellen Seite über Wochen hinweg mit einer deutlichen Positionierung zurückgehalten hatten.

Auf www.der-goldberg.de geht es weiter

GoldbergEin Beitrag von Joachim Goldberg.

Er beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein. Seitdem setzt er sich intensiv mit der ”Behavioral Finance” genannten verhaltensorientierten Finanzmarktanalyse auseinander.
Joachim Goldberg schreibt regelmäßig auf seinem Blog www.der-goldberg.de.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here