Die Börsenblogger um 12: DAX – Kleine Schritte

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Nach den jüngsten Enttäuschungen können wir schon über ein kleines Plus im DAX froh sein. Dabei scheinen Anleger noch nicht so recht zu wissen, was sie von der Zuspitzung im griechischen Schuldenstreit halten sollen…

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX                         +0,4% 11.375
MDAX                      +0,1% 20.508
TecDAX                   +0,7% 1.703
SDAX                       +0,6% 8.844
Euro Stoxx 50         +0,2% 3.569

Die Topwerte im DAX sind am Mittag adidas (WKN A1EWWW), Lufthansa (WKN 823212) und BMW (WKN 519000). Im Fokus stehen vor allem Autowerte, nachdem es neue Verkaufszahlen aus den USA gab. Dabei konnte Volkswagen (WKN 766403) endlich auch einmal mit der Kernmarke VW überzeugen. In Österreich blicken Investoren wiederum auf das erfolgreiche Geschäftsjahr 2014/15 (Ende März) des Stahlkonzerns voestalpine (WKN 897200). Darüber hinaus wird es in der Schweiz in Sachen mögliche Übernahme des Agrarchemiekonzerns Syngenta (WKN 580854) durch Monsanto (WKN 578919) spannend.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Mittwochmittag gefallen und hat etwas von den jüngsten Aufschlägen abgegeben. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1118 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am gestrigen Dienstagmittag auf 1,1029 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9067 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Mittwochmittag sehr deutlich im Minus. Zuletzt war WTI mit 59,81 US-Dollar je Barrel 2,5 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um 2,7 Prozent auf 63,87 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.187,45 US-Dollar je Unze (-0,5 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future        +0,1% 18.021
NASDAQ100-Future     +0,2% 4.509
S&P500-Future             +0,1% 2.109

Interessante US-Quartalsberichte bleiben heute Mangelware.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here