Die Börsenblogger um 12: Fresenius schwimmt gegen den Strom

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Am Freitagmittag geht es für den DAX ordentlich in die Tiefe. Und Schuld ist, wie sollte es dieser Tage auch anders sein, Griechenland. Offenbar übertreiben die griechischen Politiker maßlos, wenn sie von einer baldigen Lösung im Schuldenstreit mit den internationalen Geldgebern sprechen. Denn diese wissen davon nichts. Also werden sich auch die Börsianer weiter mit diesem Thema beschäftigen müssen…

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX                         -1,3% 11.528
MDAX                      -0,9% 20.646
TecDAX                   -0,7% 1.708
SDAX                       -0,3% 8.789
Euro Stoxx 50         -1,2% 3.608

Die Topwerte im DAX sind am Mittag Fresenius (WKN 578560), Deutsche Börse (WKN 581005) und Siemens (WKN 723610). Als einziger DAX-Wert im Plus profitiert die Aktie des Gesundheitskonzerns Fresenius von einem positiven Analystenkommentar. Bei Bayer (WKN BAY001) bleibt wiederum die MaterialScience-Abspaltung im Fokus. Im TecDAX versucht die Aktie des Zahlungsabwicklers Wirecard (WKN 747206) eine neue Kursrallye zu entfachen. Dies dürfte dem österreichischen Baukonzern Strabag (WKN A0M23V) dank eines guten Jahresauftakts gelingen.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Freitagmittag leicht gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0979 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am gestrigen Donnerstagmittag auf 1,0896 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9178 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Freitagmittag ebenfalls im Plus. Zuletzt war WTI mit 58,45 US-Dollar je Barrel 1,0 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,9 Prozent auf 63,26 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.189,75 US-Dollar je Unze (+0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future        -0,4% 18.057
NASDAQ100-Future     -0,5% 4.518
S&P500-Future             -0,4% 2.113

Interessante US-Quartalsberichte bleiben heute Mangelware.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here