Wacker Chemie: Siltronic-Preisspanne liegt bei 30 bis 38 Euro

0
Bildquelle: Pressefoto Siltronic AG

In den Börsengang von Siltronic (WKN WAF300) kommt Bewegung. Zusammen mit dem bisherigen Eigentümer Wacker Chemie (WKN WCH888) wurde die Preisspanne für den geplanten IPO von Siltronic auf 30 bis 38 Euro je Aktie festgelegt. Mit Siltronic wagt sich der weltweit drittgrößte Hersteller von Wafern aus Reinstsilicium für die Halbleiterindustrie auf das Frankfurter Parkett. Für Wacker Chemie ergibt sich durch den Börsengang eine seit langem angepeilte Portfoliobereinigung.

Das Angebot wird maximal 12.650.000 Siltronic-Aktien umfassen. Davon stammen bis zu 5.000.000 neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung von Siltronic, 6.000.000 Aktien aus dem Bestand von Wacker Chemie sowie bis zu 1.650.000 Aktien im Zusammenhang mit einer möglichen Mehrzuteilung ebenfalls aus dem Bestand von Wacker Chemie. Der Wert von Siltronic wird damit bis zu 480,7 Mio. Euro betragen. Siltronic plant, die erwarteten Nettoerlöse aus der Kapitalerhöhung insbesondere zum Abbau der Verschuldung zu verwenden und so die finanzielle Flexibilität des Unternehmens zu steigern.

Mit Hauptsitz in München beschäftigt Siltronic weltweit rund 4.100 Mitarbeiter und verfügt über vier Produktionsstätten in den Vereinigten Staaten, Europa und Asien. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Siltronic einen Umsatz von 853,4 Mio. Euro (bereinigt um die Vollkonsolidierung eines Joint Ventures, das zuvor mittels der Equitymethode bilanziert wurde). Das EBITDA (bereinigt um die Vollkonsolidierung eines Joint Ventures, das zuvor mittels der Equitymethode bilanziert wurde) lag bei 117,7 Mio. Euro. In das neue Geschäftsjahr ist Siltronic mit einem kräftigen Umsatzplus gestartet.

Im ersten Quartal 2015 belief sich der Umsatz von Siltronic auf 238,7 Mio. Euro. Gegenüber dem bereinigten Umsatz des ersten Quartals 2014 in Höhe von 203,8 Mio. Euro entspricht das einem Plus von rund 17 Prozent. Das bereinigte EBITDA hat Siltronic gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 40,1 Mio. Euro mehr als verdoppelt.

Einen Zeitplan für den Börsengang nannte Siltronic nicht. Daher heißt es weiter abwarten. Doch es dürfte nicht mehr lange dauern, bis Siltronic-Aktien börsennotiert sind.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Siltronic AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here