Barrick Gold: Alles andere ist Nebensache

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Bundesbank

Der kanadische Goldminenbetreiber Barrick Gold (WKN 870450) hat es sich vorgenommen seine Schulden in diesem Jahr um mindestens 3 Mrd. US-Dollar zu senken. Dazu wurden ein großer Ausverkauf seiner Minen und die Suche nach Joint-Venture-Partnern gestartet. Trotzdem gibt es ein Comeback der Aktie wohl erst, wenn auch die Goldpreise endlich wieder anziehen.

Am Dienstag ist dieser Zusammenhang sehr gut zu beobachten. Während Barrick Gold am Sonntag vermeldet hatte, dass man die Cowal-Mine in Australien für 550 Mio. US-Dollar verkauft, hieß es heute, dass 50 Prozent an einer Mine in Papua Neuguinea für 298 Mio. US-Dollar an Zijin Mining aus China gehen sollen. Darüber hinaus wurde vereinbart, dass die beiden Unternehmen in Zukunft zusammenarbeiten wollen. Auf diese Weise bekommt Barrick Gold besseren Zugang zum chinesischen Markt. Und trotzdem erleidet die Barrick-Gold-Aktie deutliche Verluste, da der Goldpreis tief im Minus notiert und weiter unter die Marke von 1.200 US-Dollar pro Feinunze rutscht.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Wenigstens gehört Barrick Gold mit seinen relativ geringen Produktionskosten noch zu den Stars in der Branche. Trotzdem gilt erst einmal das aktuelle Schrumpfprogramm, die Bemühungen zur Schuldensenkung und vor allem die Goldpreisentwicklung abzuwarten, bevor man sich als Anleger in ein Abenteuer Comeback-Versuch der Minenwerte wie Barrick Gold stürzen sollte. Anleger, die jetzt schon einmal steigende Kurse bei der Aktie von Barrick Gold erwarten, könnten mithilfe des Produkts mit der WKN DT8AP5 sogar gehebelt auf dieses Szenario setzen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Bundesbank


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here