Salzgitter: Noch zu früh?

1
Bildquelle: Pressefoto Salzgitter AG

In den vergangenen Jahren hatten Anleger nur wenig Freude an Stahlwerten wie Salzgitter (WKN 620200). Doch so langsam könnte sich das Blatt wenden. Für überschwänglichen Optimismus ist es jedoch etwas zu früh.

Wenn man in den jüngsten Quartalsbericht des MDAX-Unternehmens und Deutschlands zweitgrößtem Stahlkonzern schaut, dann steht da etwas von lediglich geringfügig verbesserten konjunkturellen Rahmenbedingungen in Europa und einer anhaltenden Strukturkrise des europäischen Stahlmarktes. Nicht gerade sehr optimistisch. Allerdings werden die Erfolge des konzernweiten Restrukturierungsprogramms „Salzgitter AG 2015“ herausgestellt. Genau diese Erfolge sind es, die die Analysten der UBS dazu veranlasst haben, das Kursziel für die Salzgitter-Aktie nun von 36,00 auf 38,00 Euro anzuheben und das „Buy“-Rating zu bestätigen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Während also die Marktlage für die Stahlunternehmen weiterhin schwierig bleibt, scheint zumindest Salzgitter seine Hausaufgaben gemacht zu haben. Auch charttechnisch hat sich die Lage deutlich aufgehellt. Allerdings müsste sich endlich auch einmal Besserung in Sachen Überkapazitäten und Preisdruck einstellen, damit man ruhigen Gewissens auf eine Kursrallye bei der Salzgitter-Aktie setzen kann, zumal das Papier zuletzt sehr gut gelaufen ist und die Erholung zum Teil eingepreist sein dürfte. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Salzgitter-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG3215 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Salzgitter AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here