Nordex: Und wieder ein neues Kursziel

0
Bildquelle: Pressefoto Nordex

Die Nordex-Aktie (WKN A0D655) kennt derzeit kein Halten. Zwar ist das Papier nach wie vor von Rekordkursen weit entfernt (die lagen 2001 bei über 100 Euro), aber das aktuelle Kursniveau nähert sich immerhin Ständen an, die zuletzt 2008 erreicht wurden. Damals hatte das Mehrjahreshoch bei 33 Euro gelegen. Auslöser für die Euphorie sind starke Auftragszahlen und entsprechend positive Analystenkommentare. Heute gab es einmal mehr ein neues Kursziel.

Die Analysten von Warburg Research haben heute die Aktie von Nordex erneut mit „Buy“ eingestuft. Mit Blick auf die starke Auftragsentwicklung wurden jedoch die Schätzungen angehoben, was sich wiederum auch auf das Kursziel niederschlägt. Es steigt von 24 auf nun 26 Euro. Damit hat die Aktie aus Sicht der Analysten rund 13 Prozent Potenzial.

Chart: Guidants
Chart: Guidants

Der Hype um Nordex ist nicht immer leicht nachzuvollziehen. Dennoch gilt auch hier die Weisheit: Folge dem Trend. Gewinne einfach laufenlassen. Bislang ist kein Ende der guten Auftraglage in Sicht. Von daher dürfte auch die Analysten weiterhin in schöner Regelmäßigkeit ihre Kursziele anpassen. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Nordex-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DZY996 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nordex


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here