United Internet: Begeisterung vor den Zahlen

1
Bildquelle: Pressefoto United Internet AG

Nachdem der Internetdienstleister United Internet (WKN 508903) im Geschäftsjahr 2014 deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerungen verbuchen und sich auch für 2015 optimistisch zeigen konnte, steht nun morgen ein erster Test dieser Versprechungen an. Mit den Zahlen zum ersten Quartal dürfte sich auch zeigen, welche Erfolge das Unternehmens, abseits der jüngsten Beteiligung am Mobilfunkanbieter Drillisch (WKN 554550) noch aufzuweisen hat. Analysten sind jedenfalls optimistisch.

Zuletzt hatte United Internet mit der Meldung für Aufsehen gesorgt, dass man über die Tochtergesellschaft United Internet Ventures AG den Erwerb von ca. 9,1 Prozent an der Drillisch AG vertraglich gesichert habe. Damit erhöhte sich der Anteil an Drillisch auf 20,7 Prozent. United Internet sieht sich dabei als strategischer Aktionär. Ein komplette Übernahme und einen Ausbau der Beteiligung auf 30 Prozent oder mehr, hat man bei United Internet jedoch nicht auf der Agenda.

Doch auch abseits der Beteiligungen (zuletzt hatte sich United Internet bereits an der Startup-Schmiede Rocket Internet (WKN A12UKK) beteiligt und Versatel übernommen), lohnt sich das Geschäft von United Internet. Daher sind die Analysten optimistisch in Bezug auf das erste Quartal.

Hauck & Aufhäuser etwa stufte heute die Aktie von United Internet von „Hold“ auf „Buy“ herauf und erhöhte das Kursziel von 38,90 auf 53,00 Euro. Nach Ansicht der Analysten soll das erste Quartal, v.a. im Geschäftsfeld Access, stark verlaufen sein. Ähnlich hatte sich zuletzt Goldman Sachs geäußert. Die Analysten haben die Aktie in ihrer „Conviction Buy List“ und geben als Kursziel 54 Euro an. Bei der Commerzbank lautet das Kursziel der Kaufempfehlung 55 Euro.

Chart: Guidants
Chart: Guidants

Die Argumente für weiteres Unternehmenswachstum liegen angesichts der starken Beteiligungen auf dem Tisch. Zumal auch das Kerngeschäft gut läuft. Daher sollte es mit der Aktie weiter bergauf gehen. Die Charttechnik spricht ebensowenig dagegen, wie ein 2016er KGV von 17. Wer gehebelt auf steigende Kurse der United-Internet-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DT8HES ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto United Internet AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here