Commerzbank: Gelungener Ausbruch

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Gute Laune bei der Commerzbank (WKN CBK100). Ohne neue Nachrichten konnte sich die Aktie über die Marke von 12,50 Euro schieben und damit die kurzfristigen Trendlinien nach oben durchbrechen. Nach den guten Nachrichten letzte Woche scheint dies nun die verzögerte Reaktion darauf zu sein.

Neben starken Quartalszahlen hatte auch eine Analystenaufstufung der besonderen Art die Stimmung für die Aktie zuletzt verbessert.

Chart: Guidants
Chart: Guidants

Charttechnisch ist die Aktie mit dem heutigen Ausbruch klar im grünen Bereich. Aus langfristiger Sicht ist das Papier sowieso schon seit Überwinden des GD200 Mitte Februar ein Kauf. Kurzfristig hat sich die Lage nun ebenfalls verbessert, so dass der Titel rasch in Richtung der jüngsten Hochs bei 13,30 Euro sprinten kann. Erst wenn diese Marke nachhaltig gebrochen ist, ist der Ausbruch erfolgreich. Es bleibt also spannend bei Deutschlands zweitgrößter Bank. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Commerzbank-Aktie setzen möchte, könnte einen Blick auf das Hebelprodukt mit der WKN DG1K8K werfen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here