Der ewige Geschlechterkampf

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Seit Jahrhunderten wird der Geschlechterkampf auf verschiedenen Feldern ausgetragen. Nun konnten die Männer in Sachen Renditejagd einen Sieg einfahren, weil sie intelligenterweise auf Aktien gesetzt haben. Dies zeigt die aktuelle Frauen-Männer-Studie der DAB Bank (WKN 507230).

Dabei wurden rund eine halbe Million Privatanlegerdepots für die Jahre 2013 und 2014 ausgewertet. Das Resultat: In beiden Jahren hatten die Männer das bessere Gespür auf der Jagd nach Rendite. Sie investierten in steigenden wie volatilen Märkten erfolgreicher. Bei der letzten Untersuchung der Depots 2012 hatten dagegen beide Geschlechter bei der Rendite noch gleichauf gelegen, heißt es vonseiten der Direktbank.

Die höhere Bereitschaft auf Aktien und spekulative Optionsscheine zu setzen hat dabei den Männern den Sieg gebracht. Außerdem waren die Männer laut DAB-Angaben im analysierten Studienzeitraum deutlich aktiver beim Traden als Frauen.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here