MorphoSys-Aktie: Jetzt sind starke Nerven gefragt

0
Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Bei MorphoSys (WKN 663200) schossen die Umsatzerlöse im ersten Quartal 2015 im Vorjahresvergleich von 15,9 auf 70,4 Mio. Euro. Dieser ungewöhnlich hohe Anstieg hat jedoch mit dem Ende der Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Vermarktung des Krebs-Antiköpers „MOR202“ mit dem US-Unternehmen Celgene (WKN 881244) einen negativen Hintergrund.

Nachdem auch die im TecDAX gelistete MorphoSys-Aktie auf diese Nachricht negativ reagiert hatte, hat sich der Biotech-Wert zuletzt deutlich stabilisiert. Während das EBIT im März-Quartal von 1,4 auf 52,8 Mio. Euro schoss, bestätigte MorphoSys die Jahresziele. Demnach will man 2015 Umsätze in Höhe von 101 bis 106 Mio. Euro erreichen. Das EBIT soll wiederum bei 9 bis 16 Mio. Euro liegen. Zudem hat man nun mit der Zahlung von Celgene einiges an Mitteln, um die klinische Entwicklung an „MOR202“ alleine fortzusetzen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Mit der Forschung auf eigene Faust steigen einerseits die Chancen, um von Medikamentenverkäufen zu profitieren. Gleichzeitig steigen aber auch die Kosten und damit die Risiken, so dass MorphoSys mit einem Partner weniger aus der Pharmabranche zu einem noch etwas spekulativeren Wert wird. Wer trotzdem gehebelt auf steigende Kurse der MorphoSys-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DZN22C ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here