DAX: Anhaltende ,,Pattsituation“

0

TraderdailyvideoDie Berichtssaison dominiert weiter die Nachrichtenlage an den Börsen. Heute Abend kommt noch die US-Notenbank Fed mit ihrer turnusgemäßen Sitzung hinzu. Es wird also spannend. Charttechnisch ist die Lage derweil nicht eindeutig.

„Die Situation bleibt unverändert: Positive und negative Kerzen wechseln sich beinahe täglich ab, womit sich weiterhin eine Art „Pattsituation“ zwischen Käufern und Verkäufern dokumentiert. Mit Blick auf die Kursentwicklung an der Wall Street zeigt sich im DAX im kurzfristigen Kontext „Relative Schwäche“, die anhalten dürfte. Dies stellt u.E. gegenwärtig die größte Gefahr mit Blick auf einen potenziellen…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here