Yahoo: Ungewisse Zukunft

1
Bildquelle: Pressefoto Yahoo

Marissa Mayer versucht sehr viel, um dem einstigen Internet-Pionier Yahoo (WKN 900103) zu altem Glanz zu verhelfen. Doch im Wettbewerb mit Google (WKN A0B7FY) oder Facebook (WKN A1JWVX) ist Yahoo inzwischen in Rückstand geraten, so dass sich Investoren viel lieber fragen, wie es mit den attraktiven Beteiligungen weitergeht, als wie das Unternehmen möglicherweise wieder Marktanteile zurückgewinnen könnte.

So ist es auch zu erklären, dass die Yahoo-Aktie gestern Abend nach US-Börsenschluss zulegen konnte, obwohl für das erste Quartal 2015 Umsatz- und Gewinnrückgänge ausgewiesen wurden. Nachdem die Ausgliederung der lukrativen Beteiligung am chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba (WKN A117ME) angekündigt wurde, wird nun über eine Abspaltung von Yahoo Japan nachgedacht. Mit einem Umsatzrückgang von 4 Prozent auf 1,04 Mrd. US-Dollar und einem Gewinnrückgang von 312 Mio. US-Dollar im Vorjahr auf 21 Mio. US-Dollar konnte man niemanden vom Hocker reißen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Es bleibt die Frage, wie es mit Yahoo weitergehen soll, wenn das ganze Tafelsilber einmal weg ist. Trotz der Partnerschaft mit Mozilla innerhalb seines Internetbrowsers Firefox und vieler Übernahmen, wären weitere enorme finanzielle Anstrengungen vonnöten, um Platzhirsche wie Google angreifen zu können. Und selbst, wenn man kräftig investieren würde, ist es nicht sicher, dass der Rückstand aufgeholt werden kann. Anleger, die optimistischer eingestellt sind und glauben, dass Yahoo der Angriff auf Google & Co erfolgreich gelingt und daher gehebelt auf steigende Kurse der Yahoo-Aktie setzen möchten, könnten das Produkt mit der WKN DG1L64 ins Auge fassen. Das Hebelprodukt mit der WKN DG2S60 wäre wiederum etwas für Shorties.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Yahoo


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here