Nordex-Aktie: Mit Leichtigkeit!

0
Bildquelle: Pressefoto Nordex

In einem sehr guten Gesamtmarktumfeld gehört die Aktie des Hamburger Windturbinenherstellers Nordex (WKN A0D655) am Montag zu den Top-Performern im TecDAX, nachdem das Unternehmen zu Wochenbeginn mit neuen Aufträgen aufwarten konnte. Dies sind aber nicht die einzigen guten Nachrichten, die Nordex im noch jungen Jahr 2015 präsentieren konnte.

Nun hat Nordex erneut zwei Aufträge für die schlüsselfertige Errichtung von Windparks in Pakistan erhalten. Insgesamt wird man 40 Turbinen der Baureihe N100/2500 in der Provinz Sindh installieren. Der Start der Bauarbeiten erfolgt im Frühjahr, beide Projekte sollen im Sommer 2016 ans Netz gehen. Dann wird das Unternehmen für weitere 10 Jahre für den Service der Parks zuständig sein.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Schon zuvor hatte Nordex einige Male mit Aufträgen und vor allem mit einem überraschend deutlichen Wachstumstempo für gute Anlegerstimmung gesorgt. Immerhin könnte man das 2017er-Umsatzziel von mindestens 2 Mrd. Euro schon in diesem Jahr erreichen. Daraufhin ging es für die Nordex-Aktie zuletzt über die 20-Euro-Marke und damit auf ein frisches Mehrjahreshoch. Diese Marke sollte nun wieder mit Leichtigkeit geknackt werden, nachdem der Wert in den vergangenen Tagen leicht korrigierte. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Nordex-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG2Q49 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nordex


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here