Rosenbauer: Weg frei für noch mehr Wachstum

1
Bildquelle: Pressefoto Rosenbauer

Der österreichische Feuerwehrausrüster Rosenbauer (WKN 892502) hatte bereits Mitte Februar Eckdaten für das Geschäftsjahr 2014 präsentiert. Dabei konnte das Unternehmen die Ergebnisse steigern, während die Erlöse sogar auf einen neuen Rekordwert nach oben geschraubt wurden. Die endgültigen Zahlen hielten nun keine Überraschungen bereit. Gleichzeitig konnte man verkünden, dass das Wachstum in 2015 weitergehen soll.

Sowohl Umsatz als auch das Betriebsergebnis EBIT sollen in diesem Jahr um 10 Prozent gesteigert werden. 2014 kletterte der Umsatz noch um 6 Prozent auf 784,9 Mio. Euro. Das EBIT lag bei 48,4 Mio. Euro und damit 14 Prozent höher als im Jahr davor. Der Nettogewinn legte sogar um 19 Prozent auf 36,7 Mio. Euro zu. Besonders gut lief es in den USA, während die Ergebnisse auf dem österreichischen Heimatmarkt wegen der Anlaufkosten für ein neues Produktionswerk das Ergebnis etwas belasteten.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Mittel- bis langfristig sieht Rosenbauer das Wachstum jedoch vorwiegend in Asien und im Nahen Osten, während in den USA kurzfristig eine starke Entwicklung erwartet wird. In Europa blieben die Geschäfte wegen der Sparmaßnahmen viele Regierungen und der Wachstumsschwäche schwierig. Insgesamt kann sich Rosenbauer jedoch über volle Auftragsbücher und die vorhandenen Produktionskapazitäten, die weiteres Wachstums ermöglichen, freuen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Rosenbauer


TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here