Die Börsenblogger um 12: DAX startet verhalten, Commerzbank und K+S setzen sich an die Indexspitze

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Nachdem der DAX die vergangene Woche in beeindruckender Art und Weise ausklingen lassen konnte, fällt der Start in die neue Woche wenig berauschend aus. Allerdings notiert das wichtigste deutsche Börsenbarometer in der Nähe seines Allzeithoch, so dass die Rekordjagd selbst bei kleinen Zugewinnen weitergehen dürfte…

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX                         -0,1% 12.375
MDAX                      -0,1% 21.570
TecDAX                   -0,1% 1.674
SDAX                       -0,1% 8.825
Euro Stoxx 50         +0,1% 3.821

Die Topwerte im DAX sind am Mittag Commerzbank (WKN CBK100), K+S (WKN KSAG88) und HeidelbergCement (WKN 604700). Im Fokus des Anlegerinteresses stehen heute ganz die Querelen an der Spitze des größten europäischen Autokonzerns Volkswagen (WKN 766403). Sie sorgen dafür, dass die VW-Aktie am Montagmittag der größte DAX-Verlierer ist. In der zweiten Reihe sorgt wiederum der Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf (WKN A0CAYB) mit einer Gewinn- und Umsatzwarnung für negative Schlagzeilen. Das Biotech-Unternehmen MorphoSys (WKN 663200) kann dagegen mit einer Meilensteinzahlung punkten.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0545 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,0570 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9461 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 54,18 US-Dollar je Barrel 1,2 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg ebenfalls um 1,2 Prozent auf 59,77 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.198,48 US-Dollar je Unze (-0,8 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich heute ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future        -0,2% 17.941
NASDAQ100-Future     -0,1% 4.409
S&P500-Future             -0,2% 2.090

Interessante Quartalsberichte bleiben heute Mangelware.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here