Nemetschek-Aktie: Abkühlung tut gut

0
Bildquelle: Pressefoto Nemetschek

Die Aktie des Softwareherstellers Nemetschek (WKN 645290) ist am Dienstag der größte Verlierer im TecDAX. Dabei hatte das Unternehmen, das vor allem Bauplanungs- und Architektursoftware im Angebot hat, starke Zahlen präsentiert sowie eine Fortsetzung des jüngsten Wachstumskurses in 2015 in Aussicht gestellt. Allerdings scheint dies Anlegern nicht gut genug zu sein.

2015 sollen die Umsatzerlöse im Vorjahresvergleich um 20 bis 23 Prozent auf 262 bis 269 Mio. Euro ansteigen. Das Wachstum wird unter anderem durch Übernahmen beflügelt. Organisch rechnet Nemetschek mit einem Umsatzplus von 6 bis 9 Prozent. Das EBITDA dürfte laut Unternehmenseinschätzung wiederum im Bereich von 62 bis 65 Mio. Euro ins Ziel kommen, nach 56,8 Mio. Euro (plus 22,8 Prozent) im Vorjahr.

Als Wachstumsmarkt wurden insbesondere die USA auserkoren. Daher auch die letztjährige Übernahme von Bluebeam Software für 100 Mio. US-Dollar. Schließlich gilt es von der Erholung am US-Immobilienmarkt zu profitieren. Allerdings fühlen sich die Münchner auch anderswo gut aufgehoben. Im vergangenen Jahr lag der Umsatzanteil im Ausland bei 60,2 Prozent.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Die Aktie lief zuletzt etwas heiß. Ein Kurs von mehr als 40 Prozent über dem GD 200 spricht dafür. Aus diesem Grund dürften neben der Enttäuschung über eine nicht allzu optimistische Prognose schlicht Gewinnmitnahmen zu den heutigen Kursverlusten beigetragen haben. Angesichts des eingeschlagenen Wachstumskurses sollten sich jedoch genügend Investoren finden lassen, die die Einstiegsgelegenheit nutzen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nemetschek


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here