Nordex-Aktie: Kurstreiber sollten sich finden lassen

1
Bildquelle: Pressefoto Nordex

Die Aktie des Hamburger Windturbinenherstellers Nordex (WKN A0D655) hat seit Jahresbeginn 2015 rund ein Viertel an Wert zugelegt. Auch am Montag präsentiert sich der TecDAX-Wert in guter Verfassung. Warum auch nicht? Dank einer guten Auftragslage wird Nordex einige Ziele aller Voraussicht früher als gedacht erreichen, so dass nun auch die Analystenzunft mit den Kurszielen nachziehen muss.

Bei HSBC lautet das Kursziel für die Nordex-Aktie 21,30 Euro, nachdem das Papier bei den Briten zuvor bei 13,20 Euro gesehen hatte. Allerdings bleibt das Rating erst einmal bei „Hold“, da auch ein Haar in der Suppe gefunden wurde. Positiv herausgestellt werden die Nordex-Marktanteilsgewinne in Deutschland, die Internationalisierung und die Tatsache, dass das 2017er-Umsatzziel von mindestens 2 Mrd. Euro an Umsatz schon in diesem Jahr erreicht werden dürfte. Auf der anderen Seite müsste sich Nordex laut Analysteneinschätzung noch ganz schön strecken, um die mittelfristigen Margenziele zu erreichen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Mit einem 2015er-KGV von 24 kommt die Nordex-Aktie alles andere als günstig daher, so dass die Luft nach der jüngsten Kursrallye erst einmal raus zu sein scheint. Allerdings hat Nordex weitere Effizienzverbesserungen angekündigt, während im kommenden Jahr endlich auch eine Dividende winkt. Daher sollten sich noch einige Kurstreiber finden lassen. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Nordex-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG2Q49 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nordex


1 KOMMENTAR

  1. […] und vor allem mit einem überraschend deutlichen Wachstumstempo für gute Anlegerstimmung gesorgt. Immerhin könnte man das 2017er-Umsatzziel von mindestens 2 Mrd. Euro schon in diesem Jahr erreichen. Daraufhin ging es für die Nordex-Aktie zuletzt über die 20-Euro-Marke und damit auf ein frisches […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here