EUR/AUD – Starker Tag, starke Konsequenzen?!

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Beinahe um 1% zog der EUR/AUD gestern an und unterstreicht damit die in der vergangenen Woche dargestellte und weiterhin intakte Long-Chance.

Der Euro zog gegenüber dem australischen Dollar steil empor und bleibt damit der Prognose von vor einer Woche treu. Das Setup einer weiteren Erholung ist unverändert intakt. Oberhalb von 1,3766 AUD sind daher weiterhin Preissteigerungen bis rund 1,4400 AUD denkbar. Ein Tagesschluss über dem EMA21 (türkise Linie) dürfte dabei zusätzlich antreibend wirken. Das Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) gilt weiterhin als attraktiv.

Hinfällig wäre dieses durchaus interessante Setup bei einem Rückgang unter das jüngste Verlaufstief bei 1,3721 AUD. Doch mit der heutigen Performance scheint dieses Level wieder deutlicher in die Ferne zu rücken.

EUR/AUD Tageschart

Quelle: Guidants Devisen-Analysen
Quelle: Guidants Devisen-Analysen

Autor: Christian Kämmerer, Charttechnischer Analyst bei GodmodeTrader.de.

Folgen Sie Christian Kämmerer auch auf Guidants und diskutieren Sie mit!

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here