DAX: Zweithöchster Tagesschlussstand der Geschichte

0

TraderdailyvideoDer DAX konnte nach einem starken Auftakt in die verkürzte Osterwoche erneut neue Rekordstände ins Auge fassen. Neue Impulse kommen zudem von der beginnenden US-Berichtssaison. Seitens der Charttechnik sieht es zudem gut aus:

„Solange der Ausbruch aus der „Konsolidierungsflagge“ nicht konterkariert wird, bleibt eine positive Trendfortsetzung auf der Agenda. Hierbei kann ein weiteres DAX-Ziel bei 12.590 Punkten abgeleitet werden…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here